fbpx

Elektrolyse

Begriff Definition
Elektrolyse
Bei dieser Methode wird ein galvanischer Strom in das Haarfollikel geleitet. Dort bildet sich anschliessend örtlich Natronlauge, die das umliegende Gewebe auf chemischem Weg zerstört.