fbpx

Elektrolyse

Begriff Definition
Elektrolyse
Bei dieser Methode wird ein galvanischer Strom in das Haarfollikel geleitet. Dort bildet sich anschliessend örtlich Natronlauge, die das umliegende Gewebe auf chemischem Weg zerstört.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen