fbpx

Informationen zur dauerhaften Haarentfernung

Jeder ist betroffen, ob Frau oder Mann - ob Jung oder Alt - unerwünschte Haare an verschiedenen Stellen des Körpers. Ob Gesichtshaare, Haare am Nacken, Rückenhaare, Brust- und oder Achselhaare, Haare am Bauch, der Bikinizone, im Intimbereich oder an den Beinen und Füßen.

Welche Möglichkeiten haben Sie, diese Haare zu entfernen?  Lassen Sie einwachsende Haare und Pickel durch nachwachsende Haare, Schmerzen durch Epilieren, Wachsen oder Zupfen der Vergangenheit angehören und nutzen Sie unsere moderne Behandlungsmethode zur dauerhaften Haarentfernung. 
Die ONLY SKIN Methode (Methode zur dauerhaften Haarentfernung) 
Vorsicht: In der Werbung wird häufig versucht, wenn es um das Thema dauerhafte Haarentfernung geht, Sie mit Fachbegriffen wie IOS Methode, SHR... zu ködern. 
Hiervor können wir nur warnen. ONLY SKIN arbeitet mit modernsten Technologien. Wir blicken auf Erfahrungen aus über 10 Jahren Behandlungen zurück.

kostenfreie testbehandlung

Die Wachstumsphasen der Haare

Bei der dauerhaften Haarentfernung mit IPL Systemen, SHR Systemen oder Laser ist es nicht möglich, alle Haare mit einer Behandlung zu entfernen!

Die Haare unterliegen verschiedenen Wachstumsphasen. Nur in der anagenen Phase können die Haare dauerhaft entfernt werden. In dieser Phase kann der Lichtimpuls, der durch das Melanin im Haar in thermische Energie (Hitze) umgewandelt wird, bis zur Haarwurzel gelangen und diese dauerhaft veröden. Je nach Körperregion befinden sich ca. 10 bis 25% in der anagenen Phase. Das bedeutet, dass Sie auf alle Fälle mehrere Behandlungen benötigen, um haarfrei zu sein. Die Wachstumsphasen liegen zwischen 4 und 12 Wochen. - Behandlungen zur dauerhaften Haarentfernung in kürzeren Zeitabständen bringen keinen schnelleren Erfolg. 

Funktionsweise der dauerhaften Haarentfernung

Was bietet ONLY SKIN

ONLY SKIN bietet Ihnen eine schnelle, sichere und sanfte Methode, unerwünschte Haare dauerhaft zu entfernen. Dauerhafte Haarentfernung bedeutet, dass die Zeiten lästiger Haarentfernung durch Epilation, Wachs, Rasieren oder Cremes vorbei sind.

Während der sanften Behandlung durch unser hochmodernes computergesteuertes IPL Behandlungsgerät werden die Haarfollikel durch Lichtimpulse selektiv erwärmt und in der Folge die Stammzellen der Haarwurzeln zerstört. Dabei wird unser Gerät speziell auf Sie eingestellt (Hauttyp, Haarfarbe, Hardicke usw.). Einmal verödete Haarpapillen können keine neuen Haare mehr produzieren. Eine dauerhafte Haarentfernung ist das Ergebnis.

Ihre Vorteile:

Eine glatte, makellose und streichelzarte Haut ohne eingewachsene Haare, Entzündungen oder Haarstoppel durch eine dauerhafte Haarentfernung von ONLY SKIN. Epilation, Rasur oder wachsen gehören der Vergangenheit an!

Mit welchem System werden die Haare dauerhaft entfernt?

Unser Gerät ist kein Laser, sondern wesentlich sanfter und schonender zur Haut. - Andere Hersteller nennen diese Methode IOS ... Unser Gerät arbeitet mit aktiver Kühlung und einem geschlossenen Kühlkreislauf, so dass nur ein leichtes picksen oder krippeln zu spüren ist. - Wir arbeiten mit der neuesten IPL-Technologie! Hier werden präzise kontrollierte und sanfte Lichtimpulse appliziert. Diese Methode der dauerhaften Haarentfernung wird auch Pulslichtbehandlung oder IPL-Behandlung genannt und ist nicht vergleichbar mit bisherigen Methoden, wie z.B. der Nadelepilation oder der Laserepilation.

Unterschiede - dauerhafte Haarentfernung mit unserem IPL-Systemen zum Laser?

Im Gegensatz zum Laser, der nur mit einer festen Wellenlänge arbeitet, arbeitet unser IPL-System (intense pulsed light) mit einem breiten Spektrum an Licht. Dies hat den Vorteil, dass nicht nur schwarze Haare, sondern auch braune und helle Haarfarben auf die Behandlung reagieren. Durch die Vorzüge einer großen Behandlungsfläche pro Impuls sind wir in der Lage auch große Areale wie Beine oder Rücken in kürzester Zeit zu behandeln.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen