fbpx

Eflornithin

Begriff Definition
Eflornithin
Eflornithin stammt aus der Behandlung der Schlafkrankheit und wirkt als Hemmer der Synthese von Stoffen, die in entscheidendem Mass zur Differenzierung und Regulation von Haarfollikeln beitragen. Allerdings muss der Wirkstoff regelmässig täglich angewendet werden, damit der Haarwuchs auch tatsächlich gehemmt wird. Produkte, die diesen Wirkstoff enthalten, werden oft unter der Bezeichnung Hairfree-Gel verkauft.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen