fbpx
Begriff Definition
Dauerhafte Haarentfernung Def.
Dauerhafte oder permanente Haarentfernung wurde von der FDA (Food and Drug Administration USA) definiert als "signifikante Haarreduktion für einen Zeitraum, der länger ist als ein Haarzyklus in der entsprechenden Körperregion”. Die Urform aller Haarentfernungsmethoden ist die Nadelepilation. Seit einiger Zeit wird jedoch auch die Laser- und Blitzlichtepilation in diesem Bereich mit Erfolg eingesetzt, es sei denn, die zu entfernenden Haare sind hell oder farblos: in diesem Fall ist die Nadelepilation nach wie vor die einzig effektive Methode.
Depilation
Als Depilation bezeichnet man die zeitweilige, oberflächliche Enthaarung, wie sie z.B. durch Wachsen, Zupfen und Enthaarungs-Crèmes erzielt wird (lat. Pilus = Haar).
Diodenlaser
Mit einer Wellenlänge von 800 – 810 nm erscheint der Diodenlaser speziell für dunkle Hauttypen geeignet. Dieser Laser wurde speziell für die Enthaarung konstruiert und arbeitet mit Dioden (Halbleitern) als Lichtquelle.